Editorial

Liebe liebe Freunde der vhs, Mitglieder und Teilnehmer,

im kommenden Semester jährt sich meine Wahl zum ersten Vorsitzenden der vhs Gilching. Ein bewegtes Jahr, das bewiesen hat, wie lebendig eine Schule bzw. eine „Hochschule“ sein kann. Ich habe mich gemeinsam mit den Mitarbeitern und der Geschäftsleitung über die Zukunftsgestaltung einer so interessanten Einrichtung in unserer Gemeinde beschäftigt. Der demoskopische Wandel, der Einzug der Medien und deren Wirkung auf uns und die Gesellschaft um uns herum erweisen sich mit zunehmender Intensität als Faktoren, denen große Aufmerksamkeit zu schenken ist. So liegt uns die Balance zwischen einer behutsamen Anpassung an die modernen Gesellschaftsentwicklungen und Gewohnheiten und ein Besinnen auf die traditionellen Werte der Bildung besonders am Herzen. Es sind dies die zwei Pole, zwischen denen wir unser Schiff vhs navigieren dürfen. Die Herausforderungen sind nicht zu übersehen und wir werden uns ihnen stellen.

Das Semester Frühjahr-Sommer 2017 (17-1) beschäftigt sich mit einem sehr alten Thema, das alle menschlichen Gesellschaften bewegt und zum Nachdenken angeregt hat. Für manche Menschen ist das Thema „Work-Life-Balance“ gar keines, weil sie mit dem Thema ganz natürlich umgehen und nahezu eine automatische Balance herstellen, weil sie Arbeit und Muße nicht trennen können und wollen. Sie nehmen Arbeit nicht als „Hamsterrad“ wahr, sondern sehen die Arbeit als einen wichtigen, unverzichtbaren Bestandteil ihres Lebens. Im anderen Extrem sehen manche Menschen das wahre Glück in der vollkommenen „Abwesenheit“ von Arbeit in ihrem Leben. Arbeit ist evtl. mit Sinnlosigkeit, Anstrengung und Trostlosigkeit verbunden. Hier soll unser Semesterthema dazu beitragen, beide Seiten zu verstehen, die Balance herzustellen und zu interessanten Sichtweisen und Einsichten zu führen. Ich hoffe, dass alle, die sich für diese wichtigen, lebensbestimmenden Fragen interessieren, in diesem Semester fündig werden.

Auch in diesem Semester meine Bitte an Sie: Wir, die Mitarbeiter, Dozenten, Geschäftsführung und der Vorstand haben immer ein offenes Ohr für Ihre Vorschläge, Anregungen und Kritik. Zögern Sie nicht, wir laden Sie ein, Ihre vhs Gilching aktiv mit zu gestalten.

Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches Jahr 2017 mit Ihrer Volkshochschule Gilching.

Oliver Kübrich
1. Vorsitzender

Geschäftszeiten

Mo u. Do: 17:00-19:30
Mi  u. Fr:   08.30-11.30
Tel: 08105-77950
Fax: 08105-779577

Stellenangebot

Studium Generale Newsletter

SEPA

Warum funktioniert meine Online-Anmeldung nicht?
Bitte klicken Sie hier!

Bitte beachten Sie bei der Buchung Ihrer Kurse, ob Ihr Smartphone oder Tablet auf Sommer- oder Winterzeit umgestellt ist.

Plan Bildungszentrum | Persönliche Beratung | Geschäftsbedingungen | Seitenzugriffe | Update | Impressum