Mondfinsternis 2015

Mofi 28.09.15

Mofi 28.09.15

Foto: Dr. Michael Rappenglück M.A.

Fantastische Bilder von der Mondfinsternis

Fantastische Bilder von der Mondfinsternis

Klicken Sie hier!

MoFi 28.09.15

MoFi 28.09.15

Bild: Thomas Rose

Auf BR Wissen finden Sie weitere fantastische Aufnahmen, auch von unserer Sternwarte:

http://www.br.de/themen/wissen/mondfinsternis-mofi-mond-totale-100.html

173 Rubinroter Mond am Morgenhimmel - Die totale Mondfinsternis am 28. September 2015
mit Max Kiermayer, Thomas Rose, Dipl. Ing. Medizintechnik (FH)

In der Nacht zum 28. September 2015 ist nach längerer Pause wieder einmal eine totale Mondfinsternis zu sehen. Der Mond tritt auf der geografischen Breite von Gilching gegen 3h 7m MESZ in den Kernschatten der Erde, den er um 6h 27m wieder verlässt. Die Mondfinsternis ist in ihrer ganzen Länge von Gilching aus beobachtbar. Seit Jahrtausenden faszinierten die kosmischen Licht- und Schattenspiele von Sonnen- und Mondfinsternissen die Menschen. Angst, Neugier und Ehrfurcht riefen sie hervor. Wie kommen Finsternisse zustande? Was wissen wir heute über den Mond, seine Entstehung und seinen Aufbau? Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es zwischen dem Erdmond und den anderen Monden im Sonnensystem? Wie entstehen Ebbe und Flut? Die erste Stunde des Abends erhalten Sie Antworten auf diese Fragen. Anschließend beobachten wir gemeinsam die Mondfinsternis. Wir geben auch Tipps zur Fotografie des besonderen Ereignisses mit der Digitalkamera. Sie können auch gerne Ihren Feldstecher mitbringen. Zwischendurch ist es möglich, auch andere Himmelsobjekte an diesem Abend durch das große Teleskop der Volkssternwarte zu beobachten.

1 x / Mo, 28.09.15, 2.00-6.30 Uhr * Gilching, vhs, Landsberger Str. 17 a, Fachraum 106 * Gebühr: 6,- € * 10-60 Personen

Geschäftszeiten

Mo u. Do: 17:00-19:30
Mi  u. Fr:   08.30-11.30
Tel: 08105-77950
Fax: 08105-779577

Stellenanzeige

Wir suchen eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (hauptamtlich pädagogisch)
für die Erwachsenenbildung.
Bitte klicken Sie hier ...!

Partielle Mondfinsternis am 7.8.-2017, 20.56 MESZ

Partielle Mondfinsternis am 7.8.-2017, 20.56 MESZ

mit großen Newton Teleskop (50 cm, 1:3,5) der Volkssternwarte der vhs, ASI 1071 CMOS Farbkamera, 28,4 mm Diagonale, 16 MP, 0,05 s Belichtungszeit.

Studium Generale Newsletter

SEPA

Warum funktioniert meine Online-Anmeldung nicht?
Bitte klicken Sie hier!

Bitte beachten Sie bei der Buchung Ihrer Kurse, ob Ihr Smartphone oder Tablet auf Sommer- oder Winterzeit umgestellt ist.

Plan Bildungszentrum | Persönliche Beratung | Geschäftsbedingungen | Seitenzugriffe | Update | Impressum